450 Stangen Zigaretten – ein Tropfen auf den heißen Stein

JBM - Am Donnerstag stellten Bundespolizisten 450 Stangen unversteuerte Zigaretten in einem VW Golf sicher. Den 36-jährigen polnischen Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Gegen 11:15 Uhr überprüfte eine Bundespolizei-Streife einen aus Polen kommenden VW Golf auf dem Rastplatz Biegener Hellen (BAB 12). Bei der Kontrolle des Fahrzeuges entdeckten die Beamten im Kofferraum des Golfs dann insgesamt 450 Stangen unversteuerte Zigaretten verschiedener Marken.

Bei einem Schwarzmarkt-Wert von 30 Euro je Stange wurden so 31.000 Euro aus dem Verkehr gezogen.

Hinsichtlich der jährlich Millionen geschmuggelter Zigaretten allerdings nur ein Tropfen auf den berühmten heißen Stein

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben